Attentate in Kopenhagen Tatwaffe stammt aus Armeebeständen

Die dänische Polizei recherchiert, wie die Attentate von Kopenhagen abgelaufen sind. Jetzt ist ein weiteres Detail bekannt geworden: Das Gewehr des Schützen stammt aus Armeebeständen. Es wurde vor sechs Jahren gestohlen.
Blumen vor der Synagoge in Kopenhagen: Neue Details zum Attentat

Blumen vor der Synagoge in Kopenhagen: Neue Details zum Attentat

Foto: Britta Pedersen/ dpa
vek/dpa