Icon: Spiegel
SPIEGEL TV

Dankesrede des US-Präsidenten Demütiger Obama nimmt Nobelpreis als Ansporn

Keine Gesten des Triumphes, stattdessen Bescheidenheit. Barack Obama reagiert demütig auf den Friedensnobelpreis. Der US-Präsident erklärte, eigentlich habe er die Auszeichnung gar nicht verdient. Dennoch nimmt er die Ehrung an - und bezeichnet sie als Auftrag zum Handeln.
Obama-Regierung gegen Fox News: Medienkrieg in Washington
Foto: Susan Walsh/ ASSOCIATED PRESS
Fotostrecke

Obama-Regierung gegen Fox News: Medienkrieg in Washington

cte/Reuters/dpa/ddp