Darfur-Einsatz der Uno Mission impossible für die Friedensbringer

Eine Kriegsregion rutscht weiter ins Chaos: Die groß angelegte Uno-Mission in Darfur droht zu scheitern, bevor sie begonnen hat. Schuld sind die Blockade-Haltung der Islamisten in Khartum, Mangel an Ausrüstung - und Jahrzehnte alte Probleme, die keine Armee der Welt lösen kann.
Von Alexander Schwabe