Dauerdemo in Athen Die Unbeugsamen vom Syntagma-Platz

Aus Athen berichtet

5. Teil: Die Lebenshungrige


Jörg Diehl
Ilja Lekka, 22, Philosophin und Musikerin: Die Lösung sei, sagt sie und schaut kokett, weniger Worte zu machen und mehr nachzudenken. Vor 16 Tagen habe sie hier auf dem Platz den Mann fürs Leben getroffen und sofort geheiratet. Nun trage sie als Zeichen ihrer Verbindung einen Ring aus Stoff - es sei allerdings schon der vierte, weil die Dinger leider so schnell kaputtgingen. Jedenfalls sei doch eigentlich Liebe die Antwort auf die Krise. "Der Mensch ist nicht nur ein Homo oeconomicus, sondern vor allem ein Homo sapiens. Und ich bin ein Kind des Universums. Denken Sie darüber mal nach!"

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.