Pfeil nach rechts

Attentate in Dayton und El Paso Trump sieht keinen Anlass für Kritik

Zur Stunde bereist US-Präsident Donald Trump die Schauplätze der Attentate von Dayton in Ohio und El Paso in Texas. Vorwurf im Vorfeld: Seine Rhetorik trage zu Spaltung und Gewalt bei. Er selbst sieht das anders.
Donald Trump (Archivaufnahme): "Unserem Land geht es unglaublich gut"

Donald Trump (Archivaufnahme): "Unserem Land geht es unglaublich gut"

SHAWN THEW/EPA-EFE/REX
Proteste gegen Trump in Dayton

Proteste gegen Trump in Dayton

REUTERS
als/dpa/Reuters