Griechenland Demonstranten werfen Polizei Folter vor

Es sind schwere Anschuldigungen, Anwälte sprechen von Szenen wie im Foltergefängnis Abu Ghuraib: 15 griechische Anti-Nazi-Demonstranten klagen laut "Guardian", in Haft misshandelt worden zu sein. Polizisten hätten sie geschlagen, nackt gefilmt und ihre Haut verbrannt.
Griechische Polizisten bei Demonstration: Schwere Vorwürfe gegen Sicherheitskräfte

Griechische Polizisten bei Demonstration: Schwere Vorwürfe gegen Sicherheitskräfte

Foto: Dimitri Messinis/ AP
jok
Mehr lesen über