Unruhen in Tunesien Zehntausende trauern um ermordeten Oppositionspolitiker

Die Trauerfeier wird zur Demonstration: Beim Begräbnis des Oppositionellen Chokri Belaïd in Tunis protestierten Zehntausende gegen die islamistische Regierung. Es soll erste Zusammenstöße mit der Polizei gegeben haben. Zuvor eskalierte die Gewalt in der Stadt Gafsa.
Belaïd-Begräbnis in Tunis: Zehntausende gingen auf die Straße

Belaïd-Begräbnis in Tunis: Zehntausende gingen auf die Straße

Foto: FETHI BELAID/ AFP
fab/AP/Reuters