Demoverbot in Teheran Irans Polizei erstickt gewaltsam neue Proteste

Zusammenstöße auf den Straßen Teherans: Sicherheitskräfte knüppelten auch am Mittwoch Demonstranten brutal nieder und verhinderten so größere Protestkundgebungen. Manche Oppositionelle hoffen auf eine machtvolle Kundgebung am Donnerstag - andere debattieren schon die Taktik nach der Niederlage.

Republik Iran

Mehr lesen über