Denkmal Libyen errichtet Statue mit Saddam am Galgen

Libyen will dem hingerichteten Saddam ein Denkmal setzen. Die Statue soll den exekutierten irakischen Despoten am Galgen zeigen.

Tripolis - Die Statue solle zeitgleich mit einem Denkmal von Omar al-Muchtar aufgestellt werden, der in Libyen die Widerstandsbewegung gegen die italienische Militärbesatzung angeführt hatte, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Jana. Er war 1931 ebenfalls gehängt worden. Die Agentur machte keine Angaben dazu, wo die Statuen aufgestellt werden sollten.

Wenige Stunden nach Saddam Husseins Hinrichtung waren in Libyen am Samstag die Flaggen auf halbmast gesetzt worden. Auch die Feiern zum Opferfest wurden abgesagt.

als/Reuters/AFP

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.