Der Westen und die Mohammed-Karikaturen Im Mauseloch der Angst

Das Attentat auf den Zeichner Kurt Westergaard war nicht der erste Versuch, eine tödliche Fatwa zu vollstrecken. Im Fall von Salman Rushdie vor gut 20 Jahren war der Protest laut. Heute gehen westliche Dichter und Denker in Deckung, wenn es um den Schutz "religiöser Gefühle" geht.
Von Henryk M. Broder
Terror: Angriff auf dänischen Karikaturisten
Anonymous/ ASSOCIATED PRESS

Fotostrecke

Terror: Angriff auf dänischen Karikaturisten