Deutsch-französische Freundschaft Ehe mit Herz und Vernunft

Das Paar ist wieder auferstanden. Wie oft hatte man es in den letzten Jahren fast aufgegeben, stets schien es am Rand einer Nervenkrise: Entfremdet, zerstritten, zerrüttet, geschieden. Nun wollten Bundeskanzler Schröder und Präsident Chirac der Welt demonstrieren, dass ihre Länder in einer untrennbaren Schicksalsgemeinschaft verbunden sind: Erbfreunde statt Erbfeinde.
Von Romain Leick
Mehr lesen über