"Dialog der Zivilisationen" Gay-Paraden am Rande der Toleranz

Ein bei der Unesco abgehaltener „Dialog der Zivilisationen" wendet sich gegen das westlich-liberale Verständnis der Menschenrechte. Der Initiator und mögliche Putin-Nachfolger Wladimir Jakunin nutzt das Podium, um die Rolle Russlands ins rechte Licht zu rücken.