Diktaturopfer in Argentinien Geburtstag auf dem Foltertisch

Die deutsche Justiz will Mord und Folter in Argentinien sühnen: Auf Betreiben Nürnberger Staatsanwälte hat die argentinische Justiz Haftbefehle gegen Ex-Diktator Jorge Videla und zwei ehemalige Militärs erlassen. Der Vorwurf: Beteiligung an der Ermordung von Deutschen, die sich unter den 30.000 Opfern der Diktatur befinden.