Diplomatie EU fordert sofortiges Ende der Kämpfe im Libanon

Stundenlang hatten die EU-Außenminister um Feinheiten in der Formulierung gestritten, dann einigten sie sich doch noch auf eine gemeinsame Linie zum Libanon-Krieg: In ihrer Erklärung fordern sie ein sofortiges Ende der Kämpfe. Doch der Appell verhallt in Israels Führung ungehört.