Diplomatischer Eklat Libyen stellt Schweizer vor Gericht

Eskalation im Streit zwischen Tripolis und Bern: Die zwei seit mehr als einem Jahr festgehaltenen Schweizer Geschäftsleute werden in Libyen vor Gericht gestellt. Bundespräsident Merz gerät durch die diplomatische Krise immer stärker unter Druck.
Libyens Staatschef Gaddafi: Hat die Auflösung der Schweiz gefordert

Libyens Staatschef Gaddafi: Hat die Auflösung der Schweiz gefordert

Foto: STR/ REUTERS
anr/dpa