SPIEGEL TV

Dissident vor Gericht China macht der Meinungsfreiheit den Prozess

Allen Protesten zum Trotz: China macht dem prominenten Regimekritiker Liu Xiaobo den Prozess. Ihm drohen 15 Jahre Haft, weil er für die Meinungsfreiheit kämpft. Die Welt soll von dem Verfahren möglichst wenig mitbekommen - sie wird kurzerhand ausgesperrt.
Fotostrecke

Urteil gegen Liu Xiaobo: Elf Jahre Haft für Dissidenten

Foto: TYRONE SIU/ REUTERS