Ikone der brasilianischen Frauenbewegung »Twitter ist in Brasilien das toxischste aller sozialen Medien«

Die Philosophin Djamila Ribeiro ist das Gesicht der schwarzen brasilianischen Frauenbewegung. Wie sie trotz aller Widerstände Karriere gemacht hat und warum sie jetzt Twitter verklagt.
Ein Interview von Nicola Abé, Sao Paulo
Djamila Ribeiro

Djamila Ribeiro

Foto: privat
Globale Gesellschaft Pfeil nach rechts
Alle Artikel Pfeil nach rechts
Foto: privat
»Bolsonaro ist nicht gesperrt. Er verbreitet ständig Fake News, hetzt und attackiert.«

Djamila Ribeiro

Demonstration gegen Gewalt gegen Frauen im Dezember 2019 in Brasília

Demonstration gegen Gewalt gegen Frauen im Dezember 2019 in Brasília

Foto: UESLEI MARCELINO / REUTERS
Black-Lives-Matter-Proteste in Porto Alegre im November 2020

Black-Lives-Matter-Proteste in Porto Alegre im November 2020

Foto: DIEGO VARA / REUTERS

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

Mehr lesen über