Pfeil nach rechts

Friedenspreisträger Italienischer Ex-Bürgermeister darf in sein Dorf zurück

Mit seinem Einsatz für Migranten setzte Domenico Lucano ein Zeichen für Toleranz - und zog den Zorn von Matteo Salvini auf sich. Nun darf der Ex-Bürgermeister von Riace in seine Gemeinde zurückkehren.
Der Bürgermeister des Fischerdorfes Riace, Domenico Lucano, mit dem "Dresdner Friedenspreis 2017": Zeichen für Toleranz

Der Bürgermeister des Fischerdorfes Riace, Domenico Lucano, mit dem "Dresdner Friedenspreis 2017": Zeichen für Toleranz

DPA
asa/dpa