Russlandaffäre Befragung durch Ermittler Mueller "eher unwahrscheinlich" - Trump windet sich

Noch im Sommer war er zu "100 Prozent" bereit. Jetzt hat US-Präsident Donald Trump seine Bereitschaft, vor Sonderermittler Mueller zur Russlandaffäre auszusagen, relativiert.
Donald Trump

Donald Trump

Foto: CARLOS BARRIA/ REUTERS
Robert Mueller

Robert Mueller

Foto: Yuri Gripas/ REUTERS
cht/AP/dpa