Rassismus Abgeordneter unterbricht Donald Trump bei Rede

In Jamestown sollte Donald Trump an die Gründung der ersten englischen Siedlung in Amerika erinnern: ein Routinetermin. Doch dann störte ein Abgeordneter die Rede des Präsidenten - mit eindeutigen Botschaften.
Abgeordneter stört Rede von US-Präsident Trump: "Schiebt Hass ab"

Abgeordneter stört Rede von US-Präsident Trump: "Schiebt Hass ab"

Foto: Steve Helber/AP
fek/AFP