Vorwürfe gegen Ermittler Trump beklagt "Hexenjagd" in Russlandaffäre

Donald Trump würde am liebsten nur über seine Steuerreform reden. Doch dem US-Präsidenten droht neuer Ärger in der Russlandaffäre. Per Twitter startet er ein durchsichtiges Ablenkungsmanöver.
Donald Trump

Donald Trump

Foto: Evan Vucci/ AP
cte/AFP