"State of the Union" Trumps Rede im Faktencheck

In seiner Rede zur Lage der Nation war Donald Trump voll des Lobes - für sich. Manche Aussagen waren schlicht falsch, an anderen Stellen übertrieb er, oft fehlte Kontext. Der Faktencheck.
Donald Trump bei seiner dritten Rede zur Lage der Nation: "Das großartige amerikanische Comeback"?

Donald Trump bei seiner dritten Rede zur Lage der Nation: "Das großartige amerikanische Comeback"?

Foto: MARK WILSON/ AFP
"Unserer Wirtschaft geht es so gut wie nie."
"Die Arbeitslosenquote ist die niedrigste seit mehr als einem halben Jahrhundert."
"Wir haben einen Rekordbetrag von 2,2 Billionen Dollar in das US-Militär investiert."
"Ich habe die Beiträge der anderen Nato-Mitglieder um mehr als 400 Milliarden erhöht."
"Während wir sprechen, wird eine lange, hohe und sehr mächtige Mauer gebaut. Wir haben jetzt mehr als 100 Meilen fertiggestellt und werden mehr als 500 Meilen komplett fertig haben bis Anfang nächsten Jahres."
"Die Zahl der Drogentoten ist zum ersten Mal seit 30 Jahren zurückgegangen."
"Dank unserer mutigen Kampagne zum Abbau von Regulierungen sind die USA bei Weitem der größte Produzent von Öl und Erdgas geworden."
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
aci/asa/mkü/dpa