Früherer FBI-Chef Comey bekräftigt Vorwürfe gegen Trump

Donald Trump drängte mehrfach darauf, die Ermittlungen gegen seinen Sicherheitsberater Flynn in der Russlandaffäre einzustellen. Das gibt Ex-FBI-Chef Comey zu Protokoll. Der US-Präsident fühlt sich dennoch bestätigt.
Der ehemalige FBI-Direktor James Comey

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey

JIM WATSON/ AFP
Donald Trump: Die Akteure der Russlandaffäre
Carolyn Kaster/ AP
Fotostrecke

Donald Trump: Die Akteure der Russlandaffäre

brt/dpa/Reuters