Donald Trump "Früher wurde ich für solche Reden bezahlt"

Donald Trump ist Geschäftsmann durch und durch - immer redet er von Deals. Die US-Präsidentschaft scheint ihm zumindest in einer Hinsicht ein schlechtes Geschäft zu sein.

Donald Trump beim Besuch eines Boeing-Werks
AP

Donald Trump beim Besuch eines Boeing-Werks


Donald Trump ist in seiner Vergangenheit als Geschäftsmann zu Geld gekommen. Wie viel genau, ist bis heute unklar - auch, wie viel er davon dem amerikanischen Fiskus abgegeben hat. US-Präsidenten bekommen in der Regel deutlich weniger aufs Konto als hochkarätige Manager. Dass er als US-Präsident für seine Reden längst nicht mehr so viel verdient, hat Trump jetzt als "keinen guten Deal" bezeichnet.

"Wenn ich früher Reden wie diese gehalten habe, war ich daran gewöhnt, dafür gut bezahlt zu werden. Jetzt bekomme ich nichts. Kein guter Deal", sagte Trump beim Besuch eines Boeing-Werks im US-Bundesstaat South Carolina.

mja/dpa



insgesamt 63 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
mediendienst 17.02.2017
1. Der Mann kann über sich selber lachen
Er nimmt sich selber nicht so ernst. Und wo eine gute Position Humor zu finden ist und jemand, der über sich selber Späße macht, da ist eine Selbstreflektion zu finden. Ein gutes Zeichen. Ich erinnere in diesem Zusammenhang an unsere Umweltministerin. Die ist völlig humorlos. Reagierte sauer, als die Heute Show sie interviewen wollte. Trum scheint doch nicht das Monster zu sein, als den ihn einige gerne hinstellen würden. Nur weil sie seine politische Agenda nicht teilen. Böse Menschen haben selten Humor.
Bueckstueck 17.02.2017
2.
Zitat von mediendienstEr nimmt sich selber nicht so ernst. Und wo eine gute Position Humor zu finden ist und jemand, der über sich selber Späße macht, da ist eine Selbstreflektion zu finden. Ein gutes Zeichen. Ich erinnere in diesem Zusammenhang an unsere Umweltministerin. Die ist völlig humorlos. Reagierte sauer, als die Heute Show sie interviewen wollte. Trum scheint doch nicht das Monster zu sein, als den ihn einige gerne hinstellen würden. Nur weil sie seine politische Agenda nicht teilen. Böse Menschen haben selten Humor.
Das siehst du aber völlig falsch. Das ist Prahlerei trumpscher Prägung: Seht her, ich bin der grosse Macker, der Gewinner! Wenn ich spreche hört man mir zu und bezahlt mich dafür! Jedenfalls war das mal so bevor ich Präsident wurde, mit einem Erdrutschartigen Sieg und den popular vote habe ich auch gewonnen weil es ja in Wahrheit Wahlbetrug zu meinen Ungunsten gab. Und meine Amtseinführung war die grösste aller Zeiten! Es hat geregnet, doch als ich sprach, liess Gott den Regen enden. Blablabla. Ja, natürlich hat er bei dieser Rede auch einige dieser Themen angeschnitten, weil er seine Lügen bei jeder Gelegenheit wiederholt, weil es ihn masslos ärgert, dass es eben in Wirklichkeit nicht so war. Ein Prahlhans eben.
tsitsinotis 17.02.2017
3. Womöglich
möchte er seine Schulden bezahlen?
KarlheinzIrgendwer 17.02.2017
4. Bitte Details
Hat jemand ein Transkript der Rede bei Boeing, anhand dessen man zunächst beurteilen könnte, wie viel die Rede wert gewesen sein mag? Oder einen Link zu einer Quelle für detaillierte Information? Wenn Der Retter der Firma USA ernsthaft gesagt hat, dass er früher für Reden bezahlt wurde, und dass er jetzt nichts für eine Rede bekommt, na ja, das braucht man nicht zu kommentieren. Sicher ist er mit der Ehre, die USA zu America First zu machen, schon ganz gut bedient. Aber er könnte ja, wenn er eine gute Performance gebracht hat, am Ausgang ein Töpfchen hinstellen, wo die Zuhörer eine kleine Spende deponieren können, bevor sie nach Haus gehen.
dschulzehh 17.02.2017
5. Der Mann kann über sich selber lachen ?
Interessant wie unterschiedlich man das sehen kann. Nach meiner Wahrnehmung gibt es unter Politikern kaum jemanden der sich selbst wichtiger nimmt und weniger über sich selbst lachen kann als Trump...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.