Belastende Aussagen über Trump Impeachment-Zeuge Vindman verlässt das US-Militär

Oberstleutnant Alexander Vindman quittiert nach 21 Jahren den Militärdienst. Als Grund nennt er eine "Kampagne von Mobbing, Einschüchterung und Vergeltung" durch US-Präsident Trump nach dem Amtsenthebungsverfahren.
Alexander Vindman vor dem Geheimdienstausschuss des Abgeordnetenhauses im November 2019

Alexander Vindman vor dem Geheimdienstausschuss des Abgeordnetenhauses im November 2019

Foto: Andrew Harnik/ AP
mes/dpa