Gipfel-Absage an Nordkorea Dann eben ohne Trump

Die Gipfel-Absage aus dem Weißen Haus hat offenbar nicht nur Nordkorea verblüfft, sondern auch die eigenen Verbündeten. Die Regierung in Seoul will die Annäherung dennoch vorantreiben - solange Kim friedlich bleibt.
Moon, Trump in Washington

Moon, Trump in Washington

Foto: KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
Moon Jae In (Mitte) bei der Nachtsitzung

Moon Jae In (Mitte) bei der Nachtsitzung

Foto: REUTERS/ The Presidential Blue House
Demonstranten in Seoul

Demonstranten in Seoul

Foto: Chung Sung-Jun/ Getty Images
Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab: Ein Schritt vor, zwei zurück
Foto: KCNA via KNS / AFP / DPA
Fotostrecke

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab: Ein Schritt vor, zwei zurück

Icon: Spiegel
dbate