Dekret des US-Präsidenten Naturschutzgebiete in Utah werden um bis zu 85 Prozent verkleinert

Donald Trump will Naturschutzgebiete in Utah drastisch reduzieren. Der Präsident begründet dies mit der Schaffung neuer Wanderwege. Kritiker vermuten wirtschaftliche Interessen hinter dem Vorhaben.
Wanderer im "Bears-Ears-Nationalpark" in Utah

Wanderer im "Bears-Ears-Nationalpark" in Utah

Foto: Andrew Cullen/ REUTERS
Präsident Donald Trump mit dem unterzeichneten Dekret

Präsident Donald Trump mit dem unterzeichneten Dekret

Foto: Rick Bowmer/ AP
bam/dpa
Mehr lesen über