Panne bei den US-Republikanern Was Lincoln niemals sagte

Zum Geburtstag von Abraham Lincoln wollte die Republikanische Partei ihres Ex-Präsidenten gedenken - und twitterte ein Zitat. Das Problem? Der Spruch stammt offenbar nicht von Lincoln. Das Netz reagierte prompt.

Lincoln Memorial
REUTERS

Lincoln Memorial


"Und am Ende sind es nicht die Jahre in deinem Leben, die zählen. Es ist das Leben in deinen Jahren." Ein präsidiales Zitat, verpackt in einem Tweet, inklusive freundlicher Geburtstagsglückwünsche für Abraham Lincoln - das klingt erstmal nach einer guten Idee, dachte sich vermutlich der Social-Media-Manager der US-Republikaner. Es gibt da nur einen Haken: Die Äußerung stammt offenbar nicht vom 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Der entsprechende Tweet wurde mittlerweile allerdings gelöscht.

Auf der Suche nach dem Zitat spuckt das Internet zwar immer wieder Lincoln als Urheber aus - wo und wann er das allerdings gesagt haben soll, lässt sich nicht ergründen. Journalisten von Vox spürten daraufhin eine Seite auf, die der Herkunft von Zitaten nach eht. Das Ergebnis: Nicht der US-amerikanische Politiker, sondern Edward J. Stieglitz soll Urheber des zitierten Sprichwortes sein. Der amerikanische Fotograf und Autor soll den Satz erstmals 1947 in einer Zeitungsanzeige für sein Selbsthilfebuch über das Altern, "The Second Forty Years", formuliert haben.

Nicht nur der offizielle Twitter-Account der Republikanischen Partei postete das falsche Zitat. Auch Donald Trump verbreitete das Bild mit dem angeblichen Lincoln-Bonmot. Über sein Instagram-Profil schickte es der amtierende Präsident an seine 5,7 Millionen Follower. Auf Twitter wetteifern seitdem etliche Nutzer um das beste erfundene Lincoln-Zitat.

Hier eine Auswahl der lustigsten Sinnsprüche:

Kleiner Tipp von diesem Nutzer an die Social-Media-Abteilung der Republikaner.

Vielleicht hätte Lincoln das nach der Twitter-Panne der Republikaner tatsächlich gesagt.

Das hat in Wahrheit ein anderer Präsident gesagt - der aktuelle.

John Fugelsang, amerikanischer Comedian, mit einer besonderen "Anekdote".

Vielleicht hatte Lincoln mehr Einfluss auf die Musiktexte als wir uns vorstellen können. Diese Liedzeile stammt allerdings von Avril Lavigne.

Ohrwurmgefahr.



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.