Nach Sturm auf das Kapitol New York City will Verträge mit Trump Organization kündigen

New Yorks Bürgermeister de Blasio sieht Donald Trump angesichts des Sturms auf das Kapitol in »kriminelle Aktivitäten« verwickelt. Das soll Folgen für die Geschäftsbeziehungen der Stadt zu Trumps Firmen haben.
New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio: Trump für »unverzeihliche Handlungen« in Washington verantwortlich

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio: Trump für »unverzeihliche Handlungen« in Washington verantwortlich

Foto: PETER FOLEY/EPA-EFE/Shutterstock
mes/dpa