"Early Voters" in den USA Stundenlanges Warten bei der Stimmabgabe

Noch sind es zwei Wochen bis zur US-Präsidentschaftswahl, doch in den USA können die "Early Voters" jetzt schon abstimmen. SPIEGEL-Korrespondent Marc Pitzke erklärt, was Wähler dafür in Kauf nehmen.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über