Betrugsvorwürfe Trump begnadigt Ex-Berater Stephen Bannon

Wenige Stunden bleiben Donald Trump noch im Weißen Haus – und diese nutzt der scheidende US-Präsident: Nun hat er seinen früheren Berater Stephen Bannon begnadigt.
Stephen Bannon (r.) und Donald Trump (im Januar 2017): Zuletzt wieder Kontrakt gehabt

Stephen Bannon (r.) und Donald Trump (im Januar 2017): Zuletzt wieder Kontrakt gehabt

Foto: Evan Vucci/ dpa
jok/Reuters