Aus für Trumps Sicherheitsberater Russische Politiker kritisieren Flynn-Rücktritt

Der Rücktritt von Donald Trumps Sicherheitsberater stößt auf Unverständnis in Russland. Abgeordnete werfen dem US-Präsidenten vor, seine Regierung sei von einer antirussischen Stimmung infiziert.
Alexej Puschkow

Alexej Puschkow

Foto: imago/ ITAR-TASS
Michael Flynn (r., mit Berater)

Michael Flynn (r., mit Berater)

Foto: Chip Somodevilla/ Getty Images
cte/Reuters