Auszeichnung des Kennedy Center Trumps sagen Teilnahme an Künstler-Gala ab

Das Kennedy Center in Washington verleiht alljährlich Auszeichnungen an Künstler, geadelt wird das Event traditionell durch die Anwesenheit des US-Präsidentenpaares. Doch die Trumps verzichten.

Melania und Donald Trump
REUTERS

Melania und Donald Trump


Schon das Korrespondentendinner in Washington im April musste ohne US-Präsident Donald Trump stattfinden - der schwänzte den Termin, bei dem sich Presse und Politiker traditionell gegenseitig veralbern. Nun sagt er einen anderen gesellschaftlichen Anlass ab: Trump werde nicht an den diesjährigen Feiern anlässlich der Kennedy-Center-Auszeichnung im Dezember teilnehmen, teilte das Weiße Haus mit.

Er und First Lady Melania Trump hätten sich entschieden, sich nicht an den "Aktivitäten" zu beteiligen, um den Geehrten ein Feiern "ohne politische Ablenkungen" zu ermöglichen, hieß es zur Begründung. Tatsächlich hatten mehrere Preisträger aus Protest gegen Trump bereits angekündigt, die Veranstaltung zu boykottieren.

Die Auszeichnungen des renommierten Kennedy Center in Washington werden offiziell Anfang Dezember verliehen. Das nach dem früheren Präsidenten John F. Kennedy benannte Kennedy-Zentrum ist die größte Kultureinrichtung in der US-Hauptstadt. Zu den früheren Preisträgern zählen Meryl Streep, Aretha Franklin, Robert De Niro, George Lucas, Tom Hanks und Sting.

Diesjährige Preisträger sind der Rapper LL Cool J, die Sängerin Gloria Estefan, der Musiker und Produzent Lionel Richie, die Choreografin Carmen de Lavallade - eine der ersten Afroamerikaner, die an der Metropolitan Opera tanzten - und der TV-Produzent Norman Lear.

Traditionell geben der Präsident und die First Lady im Weißen Haus einen Empfang für die Geehrten und nehmen an der Verleihungs-Gala teil. Lavallade und Lear hatten angekündigt, nicht erscheinen zu wollen. Richie hielt seine Teilnahme offen, und Estefan betonte, sie wolle das - nun von Trump gestrichene - Treffen mit dem Präsidenten nutzen, um ihre Sichtweise klarzumachen.

vks/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.