Nato-Treffen Twitter-Nutzer lästern über Trumps rüden Körpereinsatz

Eine Szene, wie man sie eher vom Schulhof kennt: Donald Trump schiebt Montenegros Premier beim Nato-Gipfel unsanft zur Seite. Der Ärger im Netz ist groß - auch wegen Trumps Gesichtsausdruck.

Donald Trump und die Nato-Regierungschefs
AP

Donald Trump und die Nato-Regierungschefs


Gewöhnlich sind es Kurztexte zu später Stunde, mit denen Donald Trump in den sozialen Netzen für Aufregung sorgt. Diesmal ist es ein Video vom US-Präsidenten, das Twitter-Nutzer gegen ihn aufbringt.

Es zeigt eine Szene, wie man sie eher vom Grundschulhof oder von der Discotür kennt, deren Protagonisten diesmal aber zwei Regierungschefs sind: Montenegros Premierminister Dusko Markovic und eben Donald Trump.

Bei einem Rundgang durch das neue Nato-Hauptquartier zog Trump Markovic von hinten zur Seite und drängelte sich vor ihn. Dann richtete er mit einem vielsagenden Handgriff sein Sakko, grinste selbstbewusst, baute sich neben Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auf und plauderte mit der litauischen Präsidentin Dalia Grybauskaite.

Das kurze Video wurde im Netz oft geteilt und viel kommentiert. "Haha, was für ein debiler, schlecht erzogener Kacktyp", twitterte etwa der Satiriker Jan Böhmermann.

Montenegro wird erst im Juni als 29. Mitgliedstaat der Nato beitreten. Dennoch nahm Premierminister Markovic bereits am Nato-Treffen in Brüssel teil. Es war auch Trumps erster Gipfel. Der US-Präsident übte dabei teils heftige Kritik an den anderen Mitgliedstaaten.

asa/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.