Trumps Ukraineaffäre Eine politische Zeitbombe

In der Ukraineaffäre gibt es noch mindestens einen zweiten Whistleblower, der gegen den US-Präsidenten aussagen will. Donald Trump kommt mit seiner üblichen Strategie zur Selbstverteidigung an seine Grenzen.
Donald Trump: Sein jüngster Sündenbock in der Ukraineaffäre ist Energieminister Rick Perry

Donald Trump: Sein jüngster Sündenbock in der Ukraineaffäre ist Energieminister Rick Perry

Foto: Yuri Gripas/ REUTERS
Trump kehrte am Samstag von seinem Golfausflug zurück ins Weiße Haus

Trump kehrte am Samstag von seinem Golfausflug zurück ins Weiße Haus

Foto: Manuel Balce Ceneta/ AP
Die nächste Enthüllung kommt bestimmt: Whistleblower-Anwalt Zaid

Die nächste Enthüllung kommt bestimmt: Whistleblower-Anwalt Zaid

Foto: Mark Wilson/ Getty Images