US-Berichte Trump will Ex-Geheimdienstchef als Sicherheitsberater

Donald Trump hat sich offenbar festgelegt, von wem er sich künftig in Fragen der nationalen Sicherheit beraten lassen will: Berichten zufolge bietet er Ex-General und Russland-Freund Michael Flynn den Posten an.
Michael Flynn beim Republikaner-Parteitag in Cleveland

Michael Flynn beim Republikaner-Parteitag in Cleveland

Foto: J. Scott Applewhite/ AP
Foto: Carolyn Kaster/ AP
Shinzo Abe und Donald Trump

Shinzo Abe und Donald Trump

Foto: REUTERS/Cabinet Public Relations Office
aar/Reuters/AP/dpa