Verhandlungen um EU-Posten Tusk schlägt von der Leyen als Kommissionschefin vor

In den Verhandlungen der Regierungschefs um die EU-Spitzenposten gibt es eine neue Favoritin: Ratspräsident Tusk will offenbar Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen als Kommissionspräsidentin vorschlagen.
Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Foto: Carmen Jaspersen/ dpa
Donald Tusk vor dem EU-Sondergipfel in Brüssel

Donald Tusk vor dem EU-Sondergipfel in Brüssel

Foto: Geoffroy Van Der Hasselt/DPA
asa/dpa