Drastische Worte Berlusconi poltert gegen Anti-Mafia-Autoren

"Erwürgen" will Italiens Regierungschefs Silvio Berlusconi jene Autoren, die Bücher, Filme oder Fernsehsendungen über die Mafia schreiben. Seiner Meinung nach sind das alles Nestbeschmutzer. Zugleich bestreitet er vehement Vorwürfe, er selbst habe Mafiosi-Kontakte gepflegt.
Silvio Berlusconi: Anti-Mafia-Autoren "erwürgen"

Silvio Berlusconi: Anti-Mafia-Autoren "erwürgen"

A1809 epa ansa Di Meo/ dpa
otr/AFP/Reuters
Mehr lesen über