Verkürzung von Haftstrafen Obama lässt verurteilte Drogendealer vorzeitig frei

US-Präsident Obama will eine Ungerechtigkeit im Justizwesen beseitigen. Er lässt Kriminelle frei, die nach geltendem Recht deutlich milder bestraft würden als zu Zeiten ihrer Verurteilung. Die Betroffenen sitzen wegen Crack-Besitzes in Haft.
US-Präsident Obama: "Das Gesetz wird heute als ungerecht anerkannt"

US-Präsident Obama: "Das Gesetz wird heute als ungerecht anerkannt"

Foto: AP/dpa
syd/AP