Drohgebärden Russland verlegt Kriegsschiffe in Richtung Syrien

Angeblich geht es nur um ein Manöver: Nach Zeitungsberichten hat der russische Generalstabschef Nikolai Makarow die Verlegung von Kriegsschiffen in Gewässer vor Syrien angekündigt. Laut "Iswestija" diene deren Entsendung aber auch als Drohpotential gegenüber der Nato. 
bos/dpa