Drohnenschlag US-Justizministerium segnet Awlaki-Tötung ab

Zum ersten Mal hat die US-Regierung im Anti-Terror-Kampf zwei Amerikaner ohne Gerichtsverfahren gezielt getötet. Der Qaida-Hassprediger Anwar al-Awlaki und ein Begleiter starben bei einem Drohnenangriff im Jemen. Ein heikler Präzedenzfall, den das Justizministerium vorher geprüft hatte.
US-Präsident Obama: "Weiterer bedeutender Meilenstein"

US-Präsident Obama: "Weiterer bedeutender Meilenstein"

KEVIN LAMARQUE/ REUTERS
jdl/AP/dpa