Feuergefecht in Hinterhalt Dutzende syrische Soldaten im Irak getötet

Im Westen Iraks sind mindestens 33 syrische Soldaten getötet worden. Sie hatten sich vor Rebellenangriffen über die Grenze geflüchtet - und gerieten offenbar in einen Hinterhalt. Auch irakische Soldaten starben bei der Attacke.
Rebellenkämpfer in Syrien (in Idlib): Tödlicher Angriff auf Regierungssoldaten

Rebellenkämpfer in Syrien (in Idlib): Tödlicher Angriff auf Regierungssoldaten

Foto: REUTERS/ Shaam News Network
fab/heb/AP/AFP/dpa
Mehr lesen über