Verfassungsreform in Ecuador Rafael Correa, Präsident auf Lebenszeit

Was in Burkina Faso vom Volk verhindert wurde, hat das Verfassungsgericht in Quito genehmigt: Der Präsident von Ecuador, Rafael Correa, darf wiedergewählt werden - und für unbegrenzte Zeit das Amt bekleiden.
Ecuadors Präsident Correa: Präsident auf Lebenszeit?

Ecuadors Präsident Correa: Präsident auf Lebenszeit?

Foto: Martial Trezzini/ dpa
vek/AFP/AP