Gewalt in Tschetschenien 24 Kugeln, ein Mord und die Ehre

Zwei Kriege lang hat Tamara Mutajewa in Tschetschenien ausgeharrt und nach den Mördern ihres Bruders gesucht. Zwölf Jahre nach seinem Tod hat sie die Hoffnung aufgegeben und will nach Deutschland fliehen - weil sie von der eigenen Familie bedroht wird.
Studentinnen vor der Moschee im Zentrum von Grosny: "Schande ist ein gefährliches Wort"

Studentinnen vor der Moschee im Zentrum von Grosny: "Schande ist ein gefährliches Wort"

Foto: Musa Sadulayev/ AP
Bauboom in Grosny: Blendend schön
Foto: ? Maxim Shemetov / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Bauboom in Grosny: Blendend schön

Die Reiserouten der Tschetschenen

Die Reiserouten der Tschetschenen

Foto: SPIEGEL ONLINE