Kritik an Ein-China-Politik Petition bringt Auswärtiges Amt in Erklärungsnot

Ein Antrag für eine andere China-Politik hat nach SPIEGEL-Informationen mehr als 50.000 Unterschriften eingebracht. Nun muss die Bundesregierung erklären, warum sie Taiwan nicht offiziell anerkennt.
Auswärtiges Amt in Berlin: Öffentlich die Ein-China-Politik rechtfertigen

Auswärtiges Amt in Berlin: Öffentlich die Ein-China-Politik rechtfertigen

Foto: 

Marius Becker/ DPA

csc/dk
Mehr lesen über