Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

"Ein Scheißland" Italien empört sich über Berlusconi-Tirade

Silvio Berlusconi entsetzt Italien mit dem nächsten Skandal. Er soll einem Unternehmer eine halbe Million Euro für eine Falschaussage gezahlt und seine Heimat als "Scheißland" beschimpft haben. Der Premier gerät von allen Seiten unter Druck - von Wählern, Ermittlern und Euro-Hütern.
Silvio Berlusconi: Endspiel des Cavaliere
Foto: CLAUDIO PERI/ AFP
Fotostrecke

Silvio Berlusconi: Endspiel des Cavaliere

kgp/dpa/Reuters