Einreisebeschränkungen Obama lockert Embargo gegen Kuba

US-Präsident Obama leitet eine Wende in der Politik gegenüber Kuba ein: Exil-Kubaner sollen zu ihren Familien reisen und Geld schicken dürfen, US-Firmen sollen Kubanern zu mehr Informationen verhelfen. Auch Linienflüge zwischen den Ländern schließt Obama nicht mehr aus.
bim/AP/AFP/Reuters/dpa