Pfeil nach rechts

Human-Rights-Watch-Chef über Einreiseverbot nach Hongkong Pekings langer Arm

Kenneth Roth ist einer der bekanntesten Menschenrechtler der Welt. Nun wurde dem Chef von Human Rights Watch die Einreise nach Hongkong verwehrt. Was steckt dahinter?
HRW-Chef Roth: "Wir haben ein Recht, in Hongkong zu sein."

HRW-Chef Roth: "Wir haben ein Recht, in Hongkong zu sein."

LIONEL BONAVENTURE/ AFP