Einsatz am Hindukusch US-Geheimdienste befürchten Afghanistan-Debakel

US-Präsident Obama will am Donnerstag seinen Fortschrittsbericht zur Lage in Afghanistan vorstellen - aber die Geheimdienste sehen der "New York Times" zufolge offenbar keinen Grund zu Optimismus: Ohne Mithilfe Pakistans seien die Erfolgaussichten am Hindukusch gering.
Barack Obama: Der US-Präsident will seinen Afghanistan-Fortschrittsbericht vorlegen

Barack Obama: Der US-Präsident will seinen Afghanistan-Fortschrittsbericht vorlegen

Foto: Kristoffer Tripplaar/ dpa
hen/Reuters/dpa