Einsatz in Libyen Deutsche Soldaten helfen Nato bei der Zielauswahl

Für die Grünen ist es ein Skandal, die Bundeswehr tut es als Routine ab: Elf deutsche Soldaten sitzen derzeit trotz des Neins der Regierung zum Libyen-Einsatz in Stäben der Militärallianz. Teilweise unterstützen sie die kriegführenden Nationen sogar bei der Auswahl der Angriffsziele.
Bomben in Libyen: Bundeswehr-Beteiligung stärker als bislang angenommen

Bomben in Libyen: Bundeswehr-Beteiligung stärker als bislang angenommen

DPA
Mehr lesen über